Drucken

Bildungsgänge

Geschrieben von Scharff. Veröffentlicht in Bildungsgänge

Die Schule für Gestaltung
Wilhelm-Ostwald-Schule, Immenweg 6, 12169 Berlin Steglitz-Zehlendorf | Fahrverbindung S25 Südende U9 Rathaus Steglitz Bus 187, 181, 282
Tel +49 30 90166 - 700 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufsschule | Infoflyer Berufsausbildung

Der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung im Berufsfeld Gestaltung legt den Grundstein für die erfolgreiche Berufstätigkeit im Handwerk. Zugleich kann bei entsprechenden Leistungen in der Berufsschule sogar der Mittlere Schulabschluss erwoben werden, wodurch weitere Qualifizierungsmöglichkeiten eröffnet werden. Die Berufsausbildung erfolgt in enger Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben.

 

 

Infoflyer Berufsausbildung

 

Vorberufliche Bildungsgänge (IBA)| Infoflyer Berufsfachschule

Mit dem erfolgreichen Abschluss der einjährigen
Integrierten Berufsbildungsvorbereitung (IBA) werden Sie optimal auf eine Ausbildung im Berufsfeld Gestaltung vorbereitet.
Außerdem wird Ihnen durch die schulische Weiterqualifikation der Zugang zu weiterführenden Bildungsgängen ermöglicht. Mit einem mittleren Schulabschluss können Sie auch die zweijährigen Fachoberschule oder die dreijährige Berufsfachschule besuchen um dort die allgemeine Fachhochschulreife (FHR) zu erwerben. Diese berechtigt zu einem Studium jeder Fachrichtung an einer Hochschule.

 

 

Infoflyer Berufsfachschule / Vorberufliche

Präsentationsprüfung

Fachoberschule | Infoflyer Fachhochschulreife

(und 3-jährige Ausbildung mit Doppelqualifizierung)

Mit dem erfolgreichem Abschluss der einjährigen Fachoberschule, der zweijährigen Fachoberschule oder der dreijährigen Berufsfachschule erwerben Sie die allgemeine Fachhochschulreife (FHR). Diese berechtigt zu einem Studium jeder Fachrichtung an einer Hochschule.
Nach Besuch der dreijährigen Berufsfachschule erwerben Sie zudem den Titel „Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Gestaltungstechnik“ und können im Bereich Werbetechnik, Bühne, Restauration oder Dekoration berufstätig werden.

 

Infoflyer Fachhochschulreife

Fachschule | Infoflyer Techniker

Der Abschluss als Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Farb- und Lacktechnik ist eine berufliche Weiterbildung, die auf eine anspruchsvolle und leitende Tätigkeit im Berufsfeld vorbreitet. Das erklärte Ziel des Bildungsganges ist die Weiterbildung von Fachleuten zu Führungskräften für die mittlere Führungsebene in Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Zudem berechtigt die erworbene Fachhochschulreife zum Studium an einer Hochschule.

 

 

Infoflyer Techniker

Webseite Techniker  http://techniker-berlin.de

Berufliches Gymnasium | Infoflyer Abitur

Mit dem erfolgreichen Abschluss der einjährigen Berufsoberschule oder des dreijährigen beruflichen Gymnasiums werden sie systematisch auf ein Studium mit gestalterischer Ausrichtung vorbereitet.
Der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (AHR) berechtigt zu einem Studium jeder Fachrichtung an einer Universität oder Hochschule.

 

 

 

Abitur

Infoflyer Abitur